Die Aderhaut

Die Aderhaut ist ein Teil der Uvea.

Die Uvea besteht aus sehr unterschiedlichen Abschnitten, der Iris, dem Ciliarkörper und der Aderhaut. Sie ernährt den Augapfel und besteht aus vielen kleinen Blutgefäßen. Die Aderhaut kann auch als „Schwamm“-Folie, bestehend aus einem Blutsystem, angesehen werden.

Die Aderhaut ist an einer der schwersten Augenerkrankungen, der Uveitis, beteiligt. Diese Krankheit betrifft weltweit sehr viele Menschen. Wegen der unterschiedlichen Ursachen und des komplexen Krankheitsbildes gibt es bislang keine durchgreifenden Therapien (siehe auch Uveitis).

Dres. Hyppa

Essenweinstraße 6
D-76131 Karlsruhe
Tel.: 0721/69 74 56
Fax.: 0721/966 32 61
eMail: dr.michael.hyppa@t-online.de

November 2018
MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
< Okt Dez >